Flother-Staudenkulturen

Inh. Stefan Czekalla
Flothdamm 10a
48268 Greven
Tel. 02571-98370
Fax 02571-98376
info@flother-staudenkulturen.de
www.flother-staudenkulturen.de

 


Sehr geehrter Kunde,

wir sind ein im idyllischen Hanseller Floth zwischen Greven und Münster gelegen und mit dem Gründungsjahr 1995 recht junger Staudenbetrieb.
Mit dem wachsenden Kundenstamm, stieg auch die Anzahl der produzierten Staude auf mittlerweile 800.000 Pflanzen im Viereckcontainer P0,5 und P1. 

 

 Das Sortiment umfasst 1300 Arten und Sorten. Wir beliefern ausschließlich Wiederverkäufer.
Wir verfügen über sehr moderne Kultureinrichtungen. Dazu gehört das neu errichtete Gewächshaus vom Typ Climax mit seinen großen Lüftungsklappen und dem UV-durchlässigen Glas
.


Die Bewässerung und die Düngung erfolgen wie auch in den Foliengewächshäusern durch eine Fließmattenbewässerung vollautomatisch. Alle Häuser sind voll schattierbar. Wir haben damit beste Voraussetzungen geschaffen, Ihnen auch während der Saison eine gute Qualität zu liefern.

Neu erstelltes Gewächhaus vom Typ "Climax".


Im Jahr 2006 errichteten wir ein 1200 m² großes Cabriohaus mit einer festinstallierten Außenschattierung. Auch hier erfolgt die Bewässerung und Düngung vollautomatisch durch eine Überkopfberegnung. Die Dachflächen, sowie die Seitenwände lassen sich in sehr kurzer Zeit zu 100% öffnen, sodass dem Witterungsverlauf entsprechend das Kleinklima im Kulturraum beeinflußt werden kann. Zusammen mit der Schattierung ermöglicht dies eine optimale Kulturführung von Schattenstauden wie Hosta, Heuchera, Epimedium, Tiarella, Anemonen, Paeonien und Farnen. 

       
                                       
neu errichtetes Richel-Haus   



 
 

Die Auftragsabwicklung ist mit der Einführung der Bestell-CD einmalig

Wir können Ihre Bestellung automatisch einlesen und für den Versand auf die entsprechenden Artikel im Quartier zuweisen. Anschließend werden kundenspezifische Versandscheine u. Packetiketten gedruckt. Sollte eine Sorte nicht mehr ansprechend aussehen, können wir dies manuell korrigieren oder automatisch durch eine Umleitung zu einer verkaufsfähigen Pflanze weiterleiten. Unsere etablierten kompakten Bestelllisten stehen Ihnen natürlich nach wie vor zu Verfügung.

Der Versand erfolgt mit Hilfe von Elektrokarren. Wir können an diese Fahrzeuge bis zu vier CC-Container anhängen und damit jeden Punkt in der Gärtnerei erreichen. Anschließend wird in der Versandhalle, entsprechend der Kundenwünsche, die Ware für den Verkauf mit Bildern versehen. Hier erfolgt auch die Endkontrolle.

Im Jahre 2004 haben wir gemeinsam mit sieben weiteren Kollegen intensiv an neuen Strategien zur Staudenvermarktung gearbeitet. Das Resultat ist der Zusammenschluß von acht namhaften Staudengärtnereien, die kooperativ mit hohem fachlichen  Wissen hochwertige Verkaufshilfen für den Endverkauf entwickeln und Ihnen für den Verkauf der Pflanzen zur Verfügung stellen.
Der von uns mitgegründete Zusammenschluß heißt “Die StaudenGilde”.

Die Auslieferung erfolgt mit eigenem Lkw. Wir fahren in der Saison wöchentliche Touren.