ein paar Rezepte

Funkien-wraps

Die noch frischen weichen Blätter der Hosta ernten und waschen und abwellen, nach Geschmack füllen – z.B. mit einem Risotto oder einem gewürzten  Hackfleisch.
Die Blätter füllen, zusammenrollen und mit Zahnstochern oder Rouladennadel fixieren, dann kurz von allen Seiten in Olivenöl anbraten.

********
Bunte Kräuterbutter:

250 g Butter
Salz nach Geschmack
1 Bund Petersilie und je ein Zweig
Thymian, Pimpernelle, Bohnenkraut, Zitronenmelisse, Minze

Kräuter abstreifen, klein hacken und mit der Butter vermischen.
Nach 3-4 Stunden haben sie eine würzige Kräterbutter mit ganz individueller Note

*********
Gefüllte Hemerocallis – Blüten

Ein paar saubere Hemerocallis Blüten ernten und die Staubgefäße entfernen.
Einfach füllen mit einem pikanten Frischköse oder einem süßen Fruchtquark.
Die Blütenhülle ist selbstverständlich essbar.

*********
Lavendelbrot

250g    Dinkelmehl
250g    Weizenmehl
1 Pakt TrockenhefeHefe
2 EL    Öl
1 Prise    Salz
300ml    Wasser
2 EL    Lavendelblüten1 EL Zucker oder Honig    
Aus den oben genannten Zutaten einen Teig herstellen und gehen lassen.
Danach einen Brotlaub formen und im Backofen bei 180°C backen, bis dieser sich bräunlich färbt.
Für eine schöne Kruste kann das Brot vor dem backen mit etwas Wasser und Speisestärke  bestrichen werden.

***********
Frisches Pesto mit Zitronenmelisse

2 EL    Walnusskerne
1 Bund    Zitronenmelisse
20g    Parmesan, gerieben
100ml    Olivenöl
3 EL    Zitronensaft
Salz und etwas Zucker
Walnusskerne mit den anderen Zutaten im Mixer pürieren. Anschließend abschmecken. Wer mag gibt noch etwas Knoblauch und Minze dazu.